Geschichten erfinden mit Bildern

 

Nachdem die Kinder der zweiten Klasse fast jeden Mittwoch eine Leseviertelstunde im „Bucheckerle“ verbringen, war es wieder einmal soweit:

Die ganze Klasse wurde vom Büchereiteam zu einem kleinen Workshop eingeladen. Bereits an der Tür erhielt jedes Kind einen farbigen Punkt.

Überall in der Bücherei waren Bilder aus dem Buch „Die ganze Welt“ aufgehängt oder aufgelegt. Die Mädchen und Buben machten sich erwartungsvoll auf die Suche nach Bildern, die zu ihrer Farbe passten. In kleinen Gruppen ordneten sie ihre Bilder und erfanden gemeinsam dazu eine Geschichte. Gespannt hörten sie dann im Kreis den anderen zu und beklatschten die fantasievollen Geschichten. Zum Schluss nahmen sie begeistert ein leeres Heft in Empfang, das sie – hoffentlich - mit ihren eigenen Texten und Bildern in der kommenden Zeit füllen werden.

 

*** weitere Bilder in der Bildergalerie 2. Klasse

 

C. Graninger