Aktion Baderatte“

  am 2. Juni 2010

 

Der Sommer naht und viele Kinder freuen sich auf das unbeschwerte Planschen und Schwimmen in Bädern, Seen und Bächen. Damit sie sich mit den Gefahren in und am Wasser vertraut machen können, nahm die 2. Klasse an der Aktion „Baderatte“ teil. Weil das Wetter nicht ganz mitspielte, ging es nicht ins Wasser des Strandbades nach Bregenz, sondern in die Turnhalle nach Schwarzach zum „Trockentraining“.

 

Spielerisch wurden in verschiedenen Stationen die Baderegeln besprochen und in einem Rollenspiel das richtige Helfen in einem Notfall geübt. Auch die Wasserrettung stellte ihre Arbeit vor: Die Kinder durften das Atmen mit dem Tauchgerät ausprobieren und sich als kleine Wasserretter bei einer Seilbergung versuchen.

 

Mit viel Eifer und sichtlich Spaß waren alle Kinder bei der Sache und mit der „Baderatte – Urkunde“ in der Hand und mit dem Wissen um die Gefahren werden sie hoffentlich einen unfallfreien Sommer am und im Wasser erleben.

 

*** weitere Bilder in der Bildergalerie 2. Klasse

 

Cornelia Graninger