Im Kennelbacher Wald waren an einer Stelle oberhalb des Waldparcours viele Bäume vom Borkenkäfer befallen und mussten daher gefällt werden.

Die Kinder der dritten Klasse durften aus diesem Grund gemeinsam mit dem Förster ca. 100 junge Bäumchen pflanzen.

Natürlich wurden auch die Baumarten und die Aufgaben unseres Waldes ausführlich besprochen.

Nach getaner Arbeit gab es für alle eine leckere Jause und wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann, hatten alle viel Spaß an der Aktion.

 

*** weitere Bilder in der Bildergalerie 3. Klasse

 

Dir. M.Köb