Am 17. Dezember 2010 erlebten die erste und die zweite Klasse einen unvergesslichen Rodelvormittag. Trotz dichtem Schneefall und Sturm ging es hinaus auf den „Böhler Bühel“. Mühsam stapften die Kinder durch den hohen Schnee den Steilhang hinauf um sogleich mit ihren Bobs und Rodeln hinunter zu sausen. Unten angekommen musste sich so manches Kind aus dem lockeren Schnee buddeln, bevor es wieder den Hügel für die nächste Fahrt erklimmen konnte.

 

*** weitere Bilder in der Bildergalerie

 

Cornelia Graninger